Sonstiges

Workshop:

Hilfe, mein Schurke ist tot – was nun?

Auf der RatCon 2013 hielt ich unter dem schmissigen Titel Hilfe, mein Schurke ist tot – was nun? einen Workshop über Figuren und deren Inszenierung. Welche Aufgaben erfüllen Figuren in unserer Handlung und wie lenke ich die Aufmerksamkeit meiner Zuhörer?
Der Workshop richtete sich primär an Rollenspieler und orientierte sich in seinen Beispielen an der Welt von Das Schwarze Auge. Nichtsdestotrotz gelten die Mechanismen, auf die ich zu sprechen komme, für jede Form von Erzählung. Insofern kann der Video-Mitschnitt dieses Workshops auch von jedem anderen narratologisch Interessierten angeschaut werden.

Hier gehts zur Workshop-Beschreibung.

 

Advertisements